Jeder kennt sie – die Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes! Ob bei Veranstaltungen oder bei einem Massenanfall von Verletzen und Erkrankten (MANV) wie z.B. bei großen Verkehrsunfällen sind die ehrenamtlichen Helfer dieses Fachdienstes anzutreffen. Jedoch sind es nicht nur Sanitäter sondern oft auch Rettungshelfer, Rettungssanitäter oder auch Ärzte und andere Fachkräfte.

Der Ortsverein Remscheid betreut eine Vielzahl von Veranstaltungen im Remscheider Stadtgebiet wie beispielsweise Housepark, den Weltkindertag, den Kinder-Circus Casselly, die Anti-Drogen-Disco oder den Röntgenlauf, aber auch kleinere Veranstaltungen wie z.B. Stadtteilfeste (Kremenholl, Honsberg, Rosenhügel) und Sommerfeste von Remscheider Firmen.

Hierzu besitzen alle Helfer der Bereitschaft eine entsprechende Ausbildung und durchlaufen regelmäßige Fortbildungen.

Unsere Aufgaben sind:

  • Einleiten von Erste-Hilfe Maßnahmen
  • Registrierung von Patienten
  • Überwachung von Patienten
  • Einleiten von weiterführenden Maßnahmen für Rettungsdienst/Notarzt
  • Vorbereiten für den Transport ins Krankenhaus
  • ggf. Transport ins Krankenhaus durch eigenen Rettungsdienst
  • Aufbau von Patientenablagen und Behandlungsplätzen im Rahmen des Katastrophenschutzes
  • Unterstützung von Feuerwehr, Rettungsdienst und anderen Organisationen

Unserem OV stehen zur Aufgabenbewältigung diverses Sanitätsdienstlichen Equipment und andere Materialien (Zelte, Werkzeug, Funkgeräte usw.) zur Einsatzbewältigung  zur Verfügung.

Zum Transport von Personal und Material verfügt der OV über 5 Fahrzeuge und 5 Anhänger.